Damit Ihre Botschaft ankommt – so, wie Sie es sich wünschen.

Missverständnisse sind im Berufsalltag an der Tagesordnung. Doch warum kommt es dazu? Warum fühlen wir uns oft missverstanden und können die Reaktionen unseres Gesprächspartners nicht verstehen und umgekehrt? Wie lernen wir, besser zu argumentieren, um unsere Gesprächsziele zu erreichen? Was heißt es, richtig zu kommunizieren? Dabei geht es nicht nur darum, über was wir kommunizieren, sondern wie wir mit unterschiedlichen Gesprächspartnern kommunizieren. Denn zwischenmenschliche Kommunikation besteht nicht nur aus sicht- und hörbaren, sondern auch aus zunächst verborgenen Anteilen, welche eine bedeutende Wirkung auf den Gesprächs- und Aktionsprozess innerhalb der Kommunikation darstellen.

Inhalte:

  • Argumente liefern, warum man sich mit Kommunikation und Kommunikationstechniken beschäftigen sollte
  • Erhöhung der Zielorientierung und Effizienz von Gesprächen
  • Erkennen und überwinden von Kommunikationsbarrieren
  • Botschaften so formulieren, dass sie ankommen und verstanden werden
  • Erkennen und berücksichtigen verborgener Anteile innerhalb der Kommunikation und deren Auswirkungen auf den Kommunikationsprozess
  • Reflexion des eigenen kommunikativen Verhaltens